Schloss Duurstede

Schloss Duurstede ist eines der ältesten Schlösser in den Niederlanden und liegt auf einer märchenhaften Schlossinsel inmitten eines Parks. Bereits der Eingang – über eine Zugbrücke über den Schlossgraben – vermittelt seinen Besuchern ein echtes Schlossgefühl. Das Schloss hat zwei Türme mit verschiedenen Räumen und eine überdachte Terrasse. Die Geschichte geht bis ins frühe 13. Jahrhundert zurück. Bischof David von Burgund, der Schlossherr zwischen 1459 und 1496, ließ das Gebäude gründlich umbauen. Heutzutage ist das Schloss Schauplatz für Hochzeiten und (geschäftliche) Veranstaltungen. Von April bis November werden hier zahlreiche öffentliche Events organisiert.

Kontakt

Adresse:
Kasteel Duurstede
Langs de Wal 6
3961 AB Wijk bij Duurstede
Route planen

Hotspot