OLV Toren

Der Stolz von Amersfoort ist der bekannteste Blickfang der Stadt und wird auch Lange Jan genannt. 'Das Mirakel von Amersfoort' war Anlass für den Bau des Turmes. Man fing damit kurz nach 1444 an und der Turm war ca. 1500 fertig. Er sollte die Gottesmutter symbolisieren und das ausgebaute Ecktürmchen das Christkind.

Nicht nur ist der Turm überall in der Stadt gut sichtbar, man hört ihn dank seiner 100 Glocken. Mit 7 der 100 Glocken wird oft bei bestimmten Anlässen geläutet. Außerdem bildet die Lage des Turms den Mittelpunkt der Niederlande, was im Boden des Turmes gut sichtbar ist.

Während einer Führung von 60 Minuten erfahren Sie mehr über die Legende dieses Turmes. Das Erklimmen der 346 Stufen wird mit einer wunderbaren Aussicht über Amersfoort belohnt!

Höhenangst ode…

Mehr lesen

Der Stolz von Amersfoort ist der bekannteste Blickfang der Stadt und wird auch Lange Jan genannt. 'Das Mirakel von Amersfoort' war Anlass für den Bau des Turmes. Man fing damit kurz nach 1444 an und der Turm war ca. 1500 fertig. Er sollte die Gottesmutter symbolisieren und das ausgebaute Ecktürmchen das Christkind.

Nicht nur ist der Turm überall in der Stadt gut sichtbar, man hört ihn dank seiner 100 Glocken. Mit 7 der 100 Glocken wird oft bei bestimmten Anlässen geläutet. Außerdem bildet die Lage des Turms den Mittelpunkt der Niederlande, was im Boden des Turmes gut sichtbar ist.

Während einer Führung von 60 Minuten erfahren Sie mehr über die Legende dieses Turmes. Das Erklimmen der 346 Stufen wird mit einer wunderbaren Aussicht über Amersfoort belohnt!

Höhenangst oder schlecht zu Fuß? Kein Problem - schauen Sie sich die von Theo Thijssen erstellte Google 360° Tour an.

Ganzjährig werden schöne Aktivitäten auf und an dem Turm organisiert. Man kann den Turm auch besteigen.

Weniger anzeigen

Kontakt

Adresse:
Lieve Vrouwekerkhof
3811 BN Amersfoort
Route planen

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack