Information zum Coronavirus (COVID-19) und den getroffenen Maßnahmen in Region Utrecht. Weiterlesen.

900 jahre Utrecht

Utrecht hat Geburtstag. Und feiert 900 Jahre Stadtrechte!

Das Jubiläumsjahr ist eröffnet!

Utrecht feiert 900 Jahre Stadtrechte mit einem riesigen Spektakel! Am 2. Juni, dem Tag, an dem Utrecht einst die Stadtrechte erhielt, wurde bereits eine große Jubiläumsfeier veranstaltet. Überall in der Stadt wurde gesungen, getanzt und Geburtstagskuchen serviert. Der Auftritt der „Utregse“-Band Kensington auf dem Domturm war das i-Tüpfelchen auf der Jubiläumstorte. Die Stadt hat es genossen! Doch das ist längst nicht alles! Denn die Feierlichkeiten anlässlich des 900-jährigen Jubiläums gehen für die Bewohner und Besucher noch bis zum 11. November weiter.

Wie alles begann
Doch zuerst ein Sprung zurück in die Vergangenheit! Die Domstadt erhielt die Stadtrechte als Dankeschön von Kaiser Heinrich V. nach Beendigung eines Konflikts über den Flusslauf des Kromme Rijn, der mit einem Damm aufgestaut worden war. Als die Utrechter dem Kaiser ihre Treue gelobten, bekamen sie im Tausch dafür die Stadtrechte. Vielen Dank, Kaiser Heinrich V.!

Feiern Sie mit! Genießen Sie das Jubiläum!
In den kommenden Monaten finden in Utrecht anlässlich der 900-Jahr-Feier zahlreiche Feste statt, die von Utrechtern organisiert werden. Im Terminkalender Utrecht 900 Jahre finden Sie festliche, inspirierende und sportliche Aktivitäten zum Thema "Stadt ohne Mauern". Die Feierlichkeiten zum 900-jährigen Jubiläum von Utrecht stehen im Zeichen der Verbindung. Auch Sie sind eingeladen, das Jubiläum der Stadt Utrecht zu feiern! 

Besuchen Sie unsere malerische und historische Stadt und erleben Sie 900 Jahre Utrecht. Folgen Sie den Feierlichkeiten im Rahmen von 900 Jahre Utrecht auf Instagram und Facebook, um die neuesten Neuigkeiten zu erfahren.