Information zum Coronavirus (COVID-19) und den getroffenen Maßnahmen in Region Utrecht. Weiterlesen.

Alte Nicolaikirche

Kirchturm
Der Kirchturm ist in jedem Architekturbuch zu finden. Er wurde im Jahr 1532 von Alessandro Pasqualini, einem italienischen Architekten, im Auftrag des Barons von IJsselstein, Floris van Egmond, erbaut. Dieser war von der Schönheit der Bauwerke, die er bei einer Reise nach Italien gesehen hatte, vollauf begeistert. Es ist das älteste und erste Renaissance-Bauwerk nördlich der Alpen. Der Baron machte dabei aus der Not eine Tugend, indem er an der Seite des Bauwerks einen kleinen zusätzlichen Turm mit einem eigenen Eingang errichten ließ. Hier wurden in 5 "Kerkern" Gefangene zu Wasser und Brot verurteilt. Um dem Ganzen zusätzlichen Nachdruck zu verleihen, wurde an der Ecke der Kirche ein steinerner Pranger aufgestellt. Eine Besonderheit ist die Turmspitze, die 1924 nach einem Entwurf von Michel de Klerk, einem Architekten und Vertreter der Amsterdamer Schule, errichtet wurde. 

Prunkg…

Kirchturm
Der Kirchturm ist in jedem Architekturbuch zu finden. Er wurde im Jahr 1532 von Alessandro Pasqualini, einem italienischen Architekten, im Auftrag des Barons von IJsselstein, Floris van Egmond, erbaut. Dieser war von der Schönheit der Bauwerke, die er bei einer Reise nach Italien gesehen hatte, vollauf begeistert. Es ist das älteste und erste Renaissance-Bauwerk nördlich der Alpen. Der Baron machte dabei aus der Not eine Tugend, indem er an der Seite des Bauwerks einen kleinen zusätzlichen Turm mit einem eigenen Eingang errichten ließ. Hier wurden in 5 "Kerkern" Gefangene zu Wasser und Brot verurteilt. Um dem Ganzen zusätzlichen Nachdruck zu verleihen, wurde an der Ecke der Kirche ein steinerner Pranger aufgestellt. Eine Besonderheit ist die Turmspitze, die 1924 nach einem Entwurf von Michel de Klerk, einem Architekten und Vertreter der Amsterdamer Schule, errichtet wurde. 

Prunkgräber und Orgel von Van Vulpen
Auch im Inneren der Kirche gibt es Einiges zu sehen, wie etwa die Prunkgräber von Gijsbrecht van Amstel und von seiner Frau Bertha van Heukelom sowie von Aleida van Culemborg, aber auch die 23-stimmige Orgel, die vom Utrechter Orgelbauer Van Vulpen stammt. 

Sommer-Orgelkonzerte
Im Juli und August werden ab 14.30 Uhr kostenlose Orgelkonzerte veranstaltet, die einen Besuch wert sind. 

Kontakt

Adresse:
Kronenburgplantsoen 1
3401 BM IJsselstein
Route planen

Hotspot